Gartenliebe & die Jahreszeiten

Gartenliebe & die Jahreszeiten · 07. April 2018
Ich war gerade ganz kurz im Garten und dachte ich nehme euch heute mal mit ;) Überall Frühling, überall Knospen, überall zarte Blüten, alles neu, alles beginnt zu grünen, die Luft riecht so gut, die Sonne wärmt schon ... na gut sie taugt noch nicht zum Barfußlaufen, aber immerhin. Wahrscheinlich fasziniert es mich so, weil nach dieser doch eher tristen Zeit alles wieder von vorne beginnt, alles möglich erscheint, der Grauschleier weg ist, na ihr wisst schon. Diese Jahreszeit gibt nicht...
Die Idee kam mir beim Aufräumen, Ausmisten ... wie immer man es nennen mag. Ich bin jemand, der regelmäßig und vor allem echt gerne aufräumt und dabei auch gleich ausmistet. Es macht nicht nur die Schränke und Regale frei, sondern Du fühlst Dich auch, als hättest Du Dich von angesammeltem " Ballast" befreit. Nun mag nicht jeder alles gleich entsorgen ... auch ich nicht. Manchmal werden Dinge auch einer neuen Deko oder einem neuen Nutzen zugeführt. So ging es mir mit den angesammelten...
Es wurde auch langsam Zeit ...jetzt sind sie aufgeblüht ... meine geerbten, einstmals umgesiedelten Maiglöckchen. Sie sind gemeinsam mit den Ablegern vom Farn und den Fliederbüschen in meinem Garten gelandet und verzaubern mich jedes Jahr auf´s Neue mit ihrem betörenden Duft. Was bei mir oft dazu führt, dass ich im Garten komplett die Zeit vergesse, was wiederum dazu führt, dass ein weiteres Stückchen vom Garten aus dem "Winterschlaf" befreit wird. Mich entspannt es :) Ein paar von...
Flieder
Habe heute beim Spaziergang mit meinem Hund die Gelegenheit genutzt und von wildwachsenden Fliedersträuchern den ersten Flieder stiebitzt ... zuhause schnell frisch angeschnitten und in einer hübschen Vase arrangiert. Der Flieder hält leider nur 2 - 3 Tage, aber der Duft ist ziemlich intensiv und versetzt mich immer in Frühlingsstimmung. zumal ich Flieder, schon seit vielen Jahrzehnten, gedanklich mit Muttertag verbinde. Wahrscheinlich, weil er schon früher immer bei mir die Tafel zum...
Gartenliebe & die Jahreszeiten · 24. April 2017
Musste heute feststellen, dass es draußen leider immer noch nicht nach Frühling riecht, aber so zieht bei Euch mit wenigen Handgriffen und Zutaten der Frühling ein. Beim Spaziergang und vielleicht im eigenen Garten ... wenn Du mit offenen Augen durch den Tag gehst, findest Du immer ein paar blühende Zweige oder Blümchen am Wegesrand. Die Maiglöckchen sind allerdings geschützt ... bitte im Wald nicht abpflücken. Wenn Du keine in Deinem eigenen Garten hast, schau doch mal bei Deinen...