DIY · 23. September 2020
Ich nenne es jetzt mal netterweise "Sammelliebe" ! Kennt Ihr das ? Die Pappe von der Verpackung ist viel zu schade zum Wegwerfen. Wird also gesammelt, geschnitten zu Tags verarbeitet, die ja immer mal gebraucht werden. Für kleine Grüße, liebe Glückwünsche, zum Aufhängen, einfach so, weil sie besonders hübsch anzuschauen sind. oder ... zarte Blüten aus meinem Garten, von Rosen, Stiefmütterchen ... oder im Moment von Hortensien. Zwischen dicken Büchern werden sie immer erstmal gepresst...
zero waste · 17. August 2020
Meine zero waste Abschminkpads zum Aufhängen ... und die Tatsache, dass ich auch im Urlaub nicht die Füße bzw. meine Finger still halten kann ! Ich hoffe ja, dass das die / der Eine oder Andere von euch kennt und ich mit dieser "Macke" nicht alleine dastehe :)) Da hat man ein bisschen Zeit für sich, für Müßiggang, zum Schlafen, Faulenzen, Lesen, Dösen, in den Tag träumen, Sonnenbaden, einfach mal gar nichts tun ;) und dann kommen so neue Ideen und Inspirationen daher. Wahrscheinlich...
zero waste · 15. April 2020
Meine Zero waste Abwaschpads ... sind eine nicht nur nachhaltige und plastikfreie Variante, die den Schwamm ersetzt, sondern auch eine schonende. Kein Verkratzen von Flächen mehr und trotzdem fest genug zum Schrubbeln. Ich habe sie aus Baumwolle, mit festen Maschen gehäkelt. Außerdem sind sie doppelt gehäkelt und haben einen kleinen Aufhänger, damit sind sie zum einen schneller trocknen und zum anderen auch nicht rum liegen müssen. Bei mir hängen sie so in der Küche immer griffbereit....
zero waste · 11. Januar 2020
Diese kleinen Zero waste - Seifenetze wollte ich schon lange ausprobieren, zu häkeln ;) Und jetzt endlich, im neuen Jahr 2020 angekommen, hab ich es geschafft. Es hat ein paar Anläufe gebraucht, bevor sie so waren, wie ich sie mir vorgestellt habe. Sie sind aus dünner Bio - Baumwolle gehäkelt und oben mit einem Bändchen zum Zuziehen und Aufhängen versehen. Es hat ein paar Anläufe gebraucht, bevor sie so waren, wie ich sie mir vorgestellt habe. Die Seifennetze sind genau passend für...
Schöne Dinge aus Papier · 13. November 2019
Papierliebe ! Heißt bei mir auch alle möglichen Papiere zu allem Möglichen verarbeiten. Beim Durchstöbern durch meine Produktfotos ist mir erst mal aufgefallen, wie viele verschiedene Papiere sich bei mir so angesammelt haben. Da finde ich immer etwas Neues und muss meist auch gleich etwas Neues daraus basteln. Manchmal sind es Reste von Tapeten oder von Verpackungsmaterial, das andere vielleicht einfach entsorgen würden. Ich überlege immer erst mal, ob mir dazu noch irgendetwas Hübsches...
Alle möglichen Gedanken · 18. Oktober 2019
Die Achtsamkeit, das ist so eine Sache ... Leicht gesagt, sei achtsamer, nehme Dir Zeit, mache nur immer eine Sache und nicht mehrere gleichzeitig, schaue alles aufmerksam an, genieße, lächle, besinne Dich auf´s Wesentliche und auf das was Dir gut tut. Na gut, immerhin ein Anfang, wenn man weiß, dass sie wichtig ist, die Sache mit der Achtsamkeit. Im Alltag, sollte nichts alltäglich sein, doch oft ist es nur noch Routine, ein Abhaken von Verpflichtungen, Erledigungen, Vieles in Hektik und...
DIY · 29. August 2019
Die Grundbegriffe des Häkelns setze ich hierbei so ein bisschen voraus, versuche es aber so gut wie möglich zu beschreiben. Es ist allerdings meine erste Anleitung und ich hab` beim Schreiben festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist :)) Meine Abschminkpads bestehen eigentlich nur aus Luftmaschen, festen Maschen und Kettmaschen. Also ... ich nehme je nach Stärke des Baumwollgarns eine 3,5 mm oder 4,5 mm Häkelnadel und natürlich nicht zu dickes Baumwollgarn. Es werden vier Luftmaschen...
zero waste · 19. August 2019
Ich dachte so zum Anfang der neuen Woche zeig ich Euch mal, was bei mir in der letzten Woche ganz neu entstanden ist :) Zero waste Mini - Häkelnetze zum Aufhängen als luftige Kosmetikbeutel Wie so oft, kommt mir eine Idee, wenn ich selber da stehe und nach einer Lösung suche. Diesmal waren es meine noch feuchten Abschminkpads, die ich so nirgends aufbewahren konnte. Sie sollten nicht irgendwo herum liegen zum Trocknen, schon gar nicht, wenn man unterwegs oder auf Reisen ist. Genauso ging es...
Wolliges · 12. August 2019
Passend zur kommenden Jahreszeit, dem schönen und hoffentlich goldenen Herbst, der übrigens früher mal meine Lieblingsjahreszeit war, möchte ich Euch meine Ideen zur Wollreste Verwertung zeigen. Ich finde Untersetzer und Sets aus Wolle haben so etwas Gemütliches und das passt besonders gut zu dieser kälter werdenden Jahreszeit, in der jede*r etwas Kuschliges sucht. Bei einem Teechen, lassen sie sich unkompliziert häkeln und Ihr seht schnell einen Erfolg. Ich nehme immer eine dicke...
Gartenliebe & die Jahreszeiten · 05. August 2019
Silbertaler - Silberling - Judaspfennig - Silberblatt oder lat. Lunaria annua so viele unterschiedliche Namen und sicher noch mehr, hat diese zauberhafte Pflanze :) Aus meinem Garten mag ich diese hübsche Pflanze gar nicht mehr wegdenken. Sie blüht im Frühling schon in ihrem tollen kräftigen Violet. Danach werden aus diesen Blüten Taler. Mit 3 - 6 cm Durchmesser sieht jeder Taler doch wieder anders aus. Ich glaube umso mehr Wasser sie bekommen, desto größer und "stabiler" sind am Ende...

Mehr anzeigen