· 

Kleine Auszeit im März ... Mallorca

Eigentlich muss es heißen ... meine kleine Auszeit ... :)

 

seit mehreren Jahren holen wir uns nun schon unseren ganz persönlichen Frühlingsanfang von dieser schönen Insel ab. Dort blüht und wächst um diese Zeit schon alles. Zitronenbäume, Orangenbäume ... und viel mehr und diese Früchte dürfen so urig natürlich wachsen, sind irgendwie auch viel größer und duften so toll :)

Es gibt Berge und Strand so dicht beieinander und in knapp 1,5 Stunden hat man einfach die ganze Insel überquert. Ein, wie ich finde, beschauliches Fleckchen Erde.

 

Zwischen den Erkundungstouren, ja es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken, wird auch ein bisschen Golf gespielt.

Für mich ist dieser Sport Entspannung pur, solange man es nicht übertreibt, aber ist das nicht mit vielem so ?

Golfplätze sind landschaftlich immer großartig gelegen und diese Stille ... als ob man ganz alleine ist.

Als ich vor einigen Jahren mit dem Sport begann war ich schnell fasziniert, wie man dabei total abschalten kann. Hier haben alle Gedanken automatisch Pause während des Spiels ... beim Yoga muss ich mich für dieses totale Abschalten echt anstrengen.

 

Dieses Jahr hatten wir unser Ferienhaus " Casa Toni" nur 20 Meter vom Meer, es fühlte sich ein wenig unwirklich an ! Eine spektakuläre Aussicht, morgens mit der ersten Tasse Kaffee und den Füßen im Meer ... mit dem Rauschen des Meeres einschlafen ... einfach nur soooo schön !

 

Ich hatte Zeit zum Träumen, Lesen, Pläne schmieden, schöne altbekannte Plätze und Städtchen besuchen, am Strand schlendern, die frische Luft und Landschaft genießen  ... Neues entdecken, zum Inspirationen sammeln ...

Die Zeit scheint hier manchmal still zu stehen und da könnte ich mich fast dran gewöhnen ;)

 

Mal schauen, wann es mal wieder Zeit für (m) eine kleine Auszeit auf dieser schönen Insel ist ?

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0