· 

Wenn der Herbst bei euch einzieht ...

Ja, pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang, kommen sie nun ... meine Herbstideen ... damit ihr auch in die heimelige Stimmung und auf ein paar kuschlige Dekoideen kommt ;)

 

Ich finde, dass man ja irgendwie jeder Jahreszeit eine schöne Seite abgewinnen kann.( Na gut, der Winter ist jetzt nicht so meins )

 

Also los geht´s ! Stöbert mal, ihr findet bei euch bestimmt einiges, was als Herbstdeko toll aussieht.

 

Kerzen und Laternen werden in unterschiedlichen Größen und in ungerader Anzahl zusammengestellt.

 

Gestrickte oder gehäkelte Accessoires machen sich jetzt besonders gut, ob als Untersetzer, Kissen,

Decken ...

 

Weil das mit dem Licht am Tage immer weniger und auch kürzer wird, stellt doch ein paar kleine Tischlampen zusätzlich auf, das macht jedes Zimmer gleich gemütlicher.

 

Heidekraut, auch Erika genannt, gibt es jetzt überall für kleines Geld und wer es später auf den Balkon pflanzen will, nimmt am besten die mehrjährigen Sorten.

Natürliche Deko, wie Kastanien, Eicheln, Zapfen, abgefallene ! Baumrinde, hübsche Blätter ...  findet ihr, wenn ihr ein bisschen die Augen offen haltet, auf herbstlichen Spaziergängen. ( Passt auf, dass ihr alles gut trocknet, damit nichts schimmeln kann.)

 

Natürlich dürfen auch die dekorativen Kürbisse in dieser Jahreszeit nicht fehlen. Wer sie nicht bei sich im Garten ernten kann, findet sie im Moment in vielen Supermärkten ...  als Zierkürbisse oder auch die essbaren Sorten, die bis zum Verzehr, eine schöne Deko ... vielleicht kombiniert mit Äpfeln, hergeben.

 

Dann ist für mich der Herbst, die perfekte Zeit wieder mehr Tee zu trinken und in Büchern zu schmöckern.

 

Über eure Ideen und Fragen würde ich mich freuen ;)

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0