· 

Meine neue Leidenschaft, das Granny Square Muster

Diese hübschen altmodischen Granny Squares haben mich doch glatt ein bißchen süchtig gemacht ...

 

als ich auf sie aufmerksam wurde, habe ich mir eine Anleitung bei Youtube rausgesucht, Wollvorräte gesichtet und los ging`s ...

 

damit ich nicht auch noch eine Anleitung schreibe, denn davon gibt es reichlich, habe ich euch den unten stehenden Link kopiert :) 

dort findet ihr, wie ich meine, eine verständliche Anleitung für Granny Squares :

 

 

www.youtube.com/watch?v=3Mxmfl5QS9o

 

 

ich habe mir zwei Farben einer weichen Baumwolle für mein Projekt ausgewählt ... und so sind inzwischen 25 Granny Squares entstanden.

Man kann sie überall zwischendurch häkeln und so nach Belieben eine größere oder kleinere Decke entstehen lassen.

 

zum Schluß werden sie zusammengehäkelt, auch dafür habe ich nach einer schönen Methode im allwissenden Internet gesucht ... und siehe da ... wieder ein hilfreicher Link für euch :

 

 

http://elealinda.blogspot.de/2013/06/mini-tutorial-granny-squares-verbinden.html?m=1

 

 

 (wichtig ist, dass die Muster / Maschen von den Quadraten beim Zusammenfügen genau aneinander passen !)

 

und dann werde ich noch eine Umrandung häkeln ;) und die Decke dämpfen ...

 

oder doch erst noch ein paar Quadrate mehr ?

 

Also es ist bestimmt nicht mein letztes Werk aus diesen unwiderstehlichen Quadraten, vielleicht noch eine Kissenhülle oder Tagesdecke oder ganz etwas anderes ?

 

Schreibt mir gerne bei Fragen und Ideen ...

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ute-Elif (Sonntag, 12 September 2021 10:30)

    Hallo� mich hat dieses Jahr ebenfalls das Granny Fieber erwischt und ich habe nach einigem experimentieren mein Muster gefunden. Nun sitze ich nach zig Topflappen, Kissenhüllen etc. an einem Winterplaid aus dicker Wolle (Nadel No5) und es wird immer mehr!!! Ich liebe diese Muster einfach �