· 

Werde kreativ und gestalte Deine Karten selbst

Hier findest Du ein paar Ideen, um Deine Karten selbst zu gestalten.

 

So werden sie individuell und persönlich und können auf den Geschmack des Empfängers abgestimmt werden.

Je nach Jahreszeit und Anlass ... können Sie immer anders aussehen.

 

Ich bin gleich auf mehrere Ideen gekommen ...

 

z.B. meinen Lieblingsstoff, aus dem ich auch schon Tischdecken und Kissen genäht habe ;)

auf dem Kopierer auf Fotokarton zu drucken. Es hat geklappt und das Ergebnis ist, wie ich finde, sehr schön geworden.

 

Dann habe ich in einem sehr schönen Blog die Vorlage für die tollen Karten mit dem Sommermotiv

" Wassermelonenstückchen" gefunden, runter geladen und auch auf Fotokarton ausgedruckt ...

 

und es gibt noch eine Variante, bei der dekorative Tapetenausschnitte "verwertet" werden.

 

Alle Karten sind aus etwas festerem Papier, ich habe 160 g Papier verwendet, es sind Klappkarten im Format 10,5  x 15 cm und passen somit in C 6 Umschläge.

 

Die Motive habe ich jeweils etwas kleiner als die Karten geschnitten und mit einem Klebestift aufgeklebt.

 

Du brauchst also : ein Schneidegerät, ein Klebestift, eine Schere, eventuell ein Falzbein ( oder etwas Ähnliches ), einen Drucker ... und Fotopapier ( weil es einfach besser ausschaut )

 

und natürlich die Utensilien für die Motive : Stoff, Tapetenstücke  ...

 

die Wassermelonen findest Du bei www.riekesblog.com

 

Als I- Tüpfelchen kannst Deine Karten noch in passende Umschläge stecken ;)

 

Probier ein bißchen herum, vielleicht findest Du auch noch an anderer Stelle Motive, die sich für Deine Karten eignen.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0