· 

Wie mit 3 einfachen Tricks der Frühling bei Euch einzieht

Musste heute feststellen, dass es draußen leider immer noch nicht nach Frühling riecht,

 

aber so zieht bei Euch mit wenigen Handgriffen und Zutaten der Frühling ein.

 

Beim Spaziergang und vielleicht im eigenen Garten ...

 

wenn Du mit offenen Augen durch den Tag gehst, findest Du immer ein paar blühende Zweige oder Blümchen am Wegesrand. Die Maiglöckchen sind allerdings geschützt ... bitte im Wald nicht abpflücken.

 

Wenn Du keine in Deinem eigenen Garten hast, schau doch mal bei Deinen Nachbarn über´n Zaun. Bei einem kleinen Schnack, kann man ja vielleicht das ein oder andere Pflänzchen tauschen.

 

Oder du schaust in Deinem Supermarkt, meistens werden z.B.Tulpensträuße ( ohne viel Schnickschnack dazu ) sehr günstig und frisch angeboten.

 

Die Zweige und Blumen sehen sehr schön einzeln, am besten auch in unterschiedlichen Vasen, im Haus verteilt aus und verbreiten so gleich gute Laune.

 

Probier es aus ... bestimmt riecht es dann gefühlt schon nach Frühling :)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0